Dieses Blog durchsuchen

Menu

Mittwoch, 25. November 2015

Schon wieder ein Adventskalender!


So viele Kalender habe ich dieses Jahr schon in der Bloggerwelt gesehen (ganz viele in schwarz/weiß). Da habe ich wirklich überlegt, ob ihr noch einen braucht - konnte dann aber doch nicht wiederstehen.

Auf der Suche nach einem Gestell - es sollte eigentlich ein Eisendraht sein - bin ich wieder im Schuppen von Oma und Opa fündig geworden. Und zwar sind es die Seitenteile eines Regals geworden.






Die Geschenke, die zu schwer oder groß sind, kommen in die schwarze Kiste.


Die Bilderrahmen sind vom Schweden (etwas Packpapier zusammengeknüllt als Hintergrund und ein paar Buchstaben ausgeschnitten)





Im Wald habe ich mich nach ein wenig "Gestrüpp" umgeschaut (Insperation von Tanja - einer meiner Lieblingsblogs) und bin auch fündig geworden. Hier zuhause haben mich alle ein bisschen sparsam angeschaut, aber ich mag´s.




Das ist übrigens ein Gemeinschaftskalender für meinen GG und mich. Das Papier und die Zahlen habe ich ausgedruckt - gefunden auf mein ideenreich (ebenfalls ein toller Blog). Gefüllt ist er mit leckeren Gewürzen, kleinen Aufgaben, Konzertkarten usw. (mehr kann ich vorab noch nicht verraten).


Dafür ist die Variante für die Kinder etwas einfacher ausgefallen. Aber nach Jahrzehnten ohne eigenen Adventskalender fand ich die Lösung dieses Jahr ganz ok.




So, und nun freue ich mich schon auf jedes einzelne Päckchen.

Kommentare:

  1. Hallo Ute,
    habe dich gerade über Carolas Blog entdeckt.
    Dein Adventskalender sieht super aus ... vor allem mit den umfunktionierten Regalseitenwänden ... sieht jetzt wie ein Haus aus ... echt klasse!
    Liebe Grüße sendet Dir Susanne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Susanne,
      vielen Dank für die lieben Worte.
      Ich wünsche dir ein schönes WE!
      Lieben Gruß, UTe

      Löschen

Vielen Dank für deinen Kommentar!