Menu

Mittwoch, 18. November 2015

Glückspilz


Schnell noch ein bisschen Herbstdeko, bevor es so richtig mit den Weihnachtsvorbereitungen losgeht.

Ich muss aber gestehen, dass ich lange überlegt habe, ob das Wort Glückspilz zur Zeit passend ist. Die Ereignisse in den letzten Tagen drücken schon auf die Seele.

Doch ich finde, in dieses Haus passt es immer noch hinein. Und um so mehr genieße ich die Zeit mit meinen Lieben.


Wenn es dunkel ist, leuchtet diese Lichtertüte von Räder sooo schön.


Und dieser kleine Wicht - ist er nicht süß?





Genießt den Abend - jetzt erst recht!!!

Kommentare:

  1. Liebe Ute, ja es drückt......auf die Seele, auf die Stimmung, auf das Leben insgesamt. Trotzdem geht jeden Morgen die Sonne auf......die Welt dreht sich einfach weiter. Da machste Nix!
    Umso schöner einen kleinen Wicht zu sehen, der einem kurz ein Lächeln ins Gesicht zaubert und sich beim Lesen des Wortes Glückspilz in Erinnerung zu rufen, dass man vermutlich selber einer ist.

    Ganz liebe grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Ute, ja es drückt......auf die Seele, auf die Stimmung, auf das Leben insgesamt. Trotzdem geht jeden Morgen die Sonne auf......die Welt dreht sich einfach weiter. Da machste Nix!
    Umso schöner einen kleinen Wicht zu sehen, der einem kurz ein Lächeln ins Gesicht zaubert und sich beim Lesen des Wortes Glückspilz in Erinnerung zu rufen, dass man vermutlich selber einer ist.

    Ganz liebe grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  3. I FIND des TÜTAL tuat der SEELE guat,,,,,
    das ganze macht mir ah große ANGST,,,,
    da bin i wieda froh das i in sooo an NEST wohn,,,,,,

    hob no an feinen ABEND
    und DANKE für de liaben WORTE bei mir
    BUSSALE bis bald de BIRGIT

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar!